Anmelden
Hilfspaket

Hilfspaket

Zweite Chance nutzen

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und der damit verbundenen finanziellen Einschränkungen legt die Sparkasse Rhein-Haardt ein zweites 50.000 Euro Hilfspaket für gemeinnützige Vereine und Institutionen auf. Mit dem 50.000 Euro Fördertopf erhalten diese unkompliziert finanzielle Unterstützung.

Die insgesamt 257 Bewerbungen bei der Auslobung des ersten 50.000 Euro Hilfspaketes haben gezeigt, dass großer Bedarf vorhanden ist.

Bewerben für eines der 50 x 1.000 Euro Spendenpakete können sich gemeinnützige Vereine und Organisationen mit Sitz im Geschäftsgebiet der Sparkasse Rhein-Haardt (Landkreis Bad Dürkheim und die Städte Frankenthal und Neustadt an der Weinstraße).

Ihr nächster Schritt:
So funktioniert´s

Ablauf

So können Sie sich als Verein oder Organisation bewerben:

  • Die Bewerbungsphase lauft im Zeitraum vom 16. November bis einschließlich 13. Dezember 2020.
  • Über den Button „Jetzt bewerben“ kommen Sie auf das Anmeldeformular für die Spendenaktion.
  • Bitte füllen Sie alle Felder aus und schließen Sie die Bewerbung mit dem Button „Umfrage absenden“ ab.

Wenn Sie sich als Verein oder Organisation bereits zu der ersten Spendenaktion im Juni/Juli 2020 beworben haben, wird Ihre Bewerbung automatisch übernommen. Eine erneute Bewerbung ist nicht notwendig.

Wenn Sie als Verein oder Organisation bereits bei der ersten Hilfsaktion eine Spende von 1.000 Euro erhalten haben, können Sie sich nicht mehr bewerben.
 

So werden die Hilfspakete vergeben:

  • Nach dem 13. Dezember 2020 werden 50 Hilfspakete zu jeweils 1.000 Euro verlost.
  • Sie werden über die Spende noch in diesem Jahr postalisch benachrichtigt.
 
Unsere Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Sabine Haas, Tel. 06322 937-30356 oder per E-Mail.

Ihr nächster Schritt:
 Cookie Branding
i